Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

NewEngland - Indian Summer

 

Kreuzfahrt mit der Regal Princess zu den NeuEngland-Staaten u. Kanada im Herbst 2016.

 

Für den Indian Summer bzw. fall foliage waren wir zwei Wochen zu früh unterwegs aber man konnte die Blätterverfärbung erahnen.

Der Urlaub war sehr entspannt. Am meisten konnte man in der Gegend um Saint John entdecken. Den größten Tidenhub der Welt findet man dort im Gebiet der Bay of Fundy. Bar Harbor fanden wir sehr übersichtlich. Der Acadia Nationalpark hat uns jetzt nicht soo beeindruckt. In Halifax hatten wir nur einen halben Tag und das Haupttouristenziel Peggy's Cove angesteuert. Newport auf Rhode Island war idyllisch und ruhig mit schönen Herrenhäusern. Überrascht waren wir von Boston. Obwohl eine der ältesten Städte der USA war die Stadt sehr sauber und gepflegt (im Gegensatz zu NYC). Der Public Garden war wunderschön und den Freedom Trail sind wir komplett abgelaufen.

Im Starthafen New York konnten wir viel Neues entdecken; z.B. das One World Trade Center und den High Line Park, der aus einer ehemaligen Bahntrasse entstanden ist.

 

Bildergalerie